Gespräch mit Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer (CDU)

 

Die desolate Personalsituation, die Abordnungsproblematik sowie die täglichen, personell sehr intensiven, Unterstützungsmaßnahmen für den Flughafen Düsseldorf waren die Haupthemen bei dem Treffen der KG Niederrhein mit dem Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer (CDU). Der Vorsitzende der Kreisgruppe Niederrhein, Axel Reichert, sowie der stellv. Vorsitzende der Direktionsgruppe NRW, Arnd Krummen, erläuterten eindringlich die Belastungen die unsere Kolleginnen / Kollegen seit 2015 durchgehend zu meistern haben. Herr Schummer zeigte sich überrascht über die Situation an der Westgrenze und die Personalsituation in der Bundespolizei generell. Er ging von ausreichend Personal aus, da doch der Innenminister neue Stellen geschaffen habe.

Hier wurden klare Worte gefunden, die diese „Fehlinformation“ im politischen Raum recht deutlich machten.

Für die Zukunft wurden weitere, sehr zeitnahe Gespräche mit Herrn Schummer vereinbart, die mit seinen Amtskollegen aus dem Raum Aachen gemeinsam geführt und zu einer Verbesserung im Bereich der Westgrenze führen sollen.

Axel Reichert.


Themenbereich: Leitartikel | Drucken